Coronavirus: Information für Kunden 

 

Sehr geehrter Kunde/ Sehr geehrte Kundin!

Trotz der derzeit außergewöhnlichen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus ist nach derzeitiger Rechtslage eine Installation von Rasenrobotern unter Einhaltung der allgemeinen Hygienevorschriften möglich. Der Verkauf außerhalb eines Ladengeschäftes, die Lieferung und die Montage des Roboters beim Privatkunden vor Ort sind lt. WKO von den aktuellen Verkaufsverboten im Handel nicht betroffen. Jeder Nahekontakt bei der Gartenanalyse, Installation und Nachbetreuung kann einfach vermieden werden und auch Fragen zur Bedienung können einfach und unkompliziert per Telefon oder Email geklärt werden.

 

 

 

Hier ein Auszug aus dem WKO Infofolder betreffend

Maßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19:

Montagen (diverser Gewerbe) Zulässig, da das Betretungsverbot nur für den Kundenbereich der Betriebsstätte von Dienstleistungsunternehmen gilt“

Dienstleistungen bei Privatkunden vor Ort · Montagen (etwa durch Dienstleistungs- bzw. Produktionsbetriebe) sind zulässig, · Lieferungen sind zulässig

Beratungsdienstleistungen mit persönlichem Nahekontakt, bei denen kein Mindestabstand von einem Meter gewährleistet ist, sind ebenfalls NICHT zulässig (Alternative: Online, Telefon etc.)“

Falls Sie weitere Fragen zum Installationsablauf haben zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.